Wohnraum im Gruenen

Edemissen_50_03

EDEMISSEN ENTDECKEN Gratiskonzert am Gartenzaun Wohnraum im Grünen Die Siedlungsplanung der Gemeinde Edemissen wird an der demographischen Perspektive ausgerichtet. Die zukünftige Ausweisung von größeren Neubaugebieten erfolgt nur noch dort, wo auch die Infrastruktur angeboten werden kann. Bauliche Planungen bereiten hier soziales Gefüge vor, zukunftweisend und nachhaltig. Die modernen Baugrundstücke liegen zentral im Städtedreieck Hannover, Braunschweig und Wolfsburg und bieten alles, was man zum Leben braucht: Nahe liegende Einkaufsmöglichkeiten, zeitgemäße Kindertagesstätten, Schulen sowie Ärzte und Apotheken, um nur einige Standortfaktoren zu nennen. Die Bauvorschriften orientieren sich dabei an der näheren, dörflichen Umgebung, damit die neuen Häuser sich einfügen und auch räumlich Teil des ganzen Ortes werden. Die Grundstücke ermöglichen selbstverständlich energetisch zweckmäßiges Bauen, Photovoltaik und, soweit von der Lage möglich, die Ausrichtung nach den Himmelsrichtungen sowie die sinnvolle Verwertung des anfallenden Regenwassers, z. B. zur Gartenbewässerung. Letzteres wird durch die Trennung der Abwassergebühr in einen Schmutz- und Regenwasseranteil finanziell belohnt. Alles zusammen betrachtet macht es Edemissen seit Jahrzehnten zu einem beliebten, aufstrebenden Wohnstandort. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Bau – Planung – Umwelt informieren Sie gerne über die Baumöglichkeiten. Ansprechpartner: Fachbereichsleiter Rainer Hoffmann Tel. 05176/18827 Grundstücksverkauf: Oliver Völkening, Tel. 05176/18825 Danuta Golla, Tel. 05176/18823 www.zen-kastanie.de Modernes Baugrundstück für Ihr Traumhaus ge- sucht oder ein altes Haus in charmantem Altbau Chic mit und ohne Fachwerk, dazu in schöner Lage? In Edemissen werden Sie ganz sicher fündig. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten, in Edemissen zu bauen und zu wohnen. Neugierig? Weitere Infos erhalten Sie telefonisch unter der Nummer 05176 / 188-25 oder www.edemissen.de 27 Wohnbaugebiet Mödesse 26 I


Edemissen_50_03
To see the actual publication please follow the link above